RSS

STADTGESPRÄCH

STADTGESPRÄCH

  • Elida-Almeida_c_Bugs Steffen_web.jpg

    © Bugs Steffen

    34. Internationales Africa Festival: Vorverkauf gestartet

    Vom 26. bis zum 29. Mai geht das Africa Festival in seine 34. Runde. Auch im nächsten Jahr stehen weibliche Künstler im Fokus: 16 Bands treten auf, davon 12 mit Frontfrauen aus dem Kongo, Gambia, Südafrika, den kapverdischen Inseln, Kenia und Uganda. Mehr anzeigen

  • TSARG_c_Lukas Stumpf_web.jpg

    © Lukas Stumpf

    TSARG Crowdfunding

    Seit über 20 Jahren macht Marcel Raupp Musik. Oft und gerne laut in diversen Punkrock-Formationen, aber auch leise und reduziert mit Gitarre und Stimme. Seit 2020 ist der Würzburger zudem solo als T.S.A.R.G (That Super Average Random Guy) zu hören. Mehr anzeigen

  • 5elements_festival__c_Martin Lange_web.jpg

    © Martin Lange

    Neues Festival am Erlabrunner See

    Der Erlabrunner See in der Nähe von Würzburg liegt inmitten eines wunderschönen Naherholungsgebietes und bietet die perfekte Kulisse für das neue 5 Elements Festival, das Musik, Gesundheit, Meditation, Yoga, Tanz und Gemeinschaft verbindet. Mehr anzeigen

  • Steinweinschokolade_c_Viviane Bogumil_web.jpg

    © Viviane Bogumil

    Neue Würzburger Steinwein-Schokolade

    Der Weltladen und die Steuerungsgruppe der Fair-Trade-Stadt Würzburg haben gemeinsam mit OB Schuchardt die neue Steinwein-Schokolade vorgestellt. In der Schokoladenmanufaktur Zotter aus Österreich fand man einen neuen Kooperationspartner. Mehr anzeigen

  • 1Jahr_Ehrenamt_c_Sydney Mc Queen_web.jpg

    © Sydney Mc Queen

    1 Jahr Koordinierungsstelle für das Ehrenamt

    Im Oktober 2021 wurde die Koordinierungsstelle für das Ehrenamt des Unternehmensverbundes Mainfränkische eröffnet. Heute sind bereits mehr als 35 Ehrenamtliche begleitend und unterstützend in der Freizeitgestaltung von Menschen mit Behinderung aktiv. Mehr anzeigen

  • CityGutschein_c_WVV_web.jpg

    © WVV

    Treue ÖPNV-Abo-Kunden werden belohnt

    Bus und Straba fahren in Würzburg lohnt sich in vielerlei Hinsicht – man ist nicht nur klimafreundlich unterwegs, sondern spart auch Spritkosten und benötigt keine Zeit für die Parkplatzsuche. Für alle, die den ÖPNV öfter nutzen, lohnt sich ein Abo. Mehr anzeigen

Weitere anzeigen