RSS

BÜHNE

Aktuelle Artikel

  • Blaue Halle

    © Mainfranken Theater

    Spielbetrieb am Mainfranken Theater weiter ausgesetzt

    In Übereinstimmung mit den aktuellen Beschlüssen der Bundesregierung, des Freistaates Bayern und der Stadt Würzburg zur Pandemiebekämpfung stellt das Mainfranken Theater seinen Spielbetrieb vorerst ein. Gekaufte Karten können umgetauscht werden. Mehr anzeigen

  • Ingo Oschmann

    © LUK Photography

    Ingo Oschmann zaubert online

    Der Comedian und Zauberkünstler Ingo Oschmann lädt ein zu seiner magischen, lustigen und interaktiven Online-Show. Das Motto der virtuellen Auftritte lautet: "Lachen, Mitmachen und Staunen". Mehr anzeigen

Verlosungen

Archiv

  • Bühne Mainfranken Theater

    © pfp Architekten Hamburg

    Mainfranken Theater – Der Name auf dem Lieblingsplatz

    Das Mainfranken Theater vergibt für sein kommendes Kleines Haus Sesselpatenschaften. Initiiert und begleitet wird die Aktion vom Würzburger Theater- und Orchesterförderverein, der sich seit Jahren für die künstlerische Arbeit des Theaters einsetzt. Mehr anzeigen

    06.05.2020

  • Birgit Süß: Das Graue vom Himmel

    © Ingo Peters

    Birgit Süss: Das Graue vom Himmel

    Angekommen in der Lebensmitte, in der man nicht nur zusehends, sondern auch zunehmend älter wird, zieht Birgit Süss Bilanz: War früher nicht doch alles schöner? Und ist es vielleicht nicht langsam an der Zeit, endlich erwachsen zu werden? Mehr anzeigen

    27.10.2020

  • Ente, Stock

    © VisionPic

    Ente, Tod und Tulpe

    Als Ente eines Morgens aufwacht, merkt sie, dass etwas nicht stimmt. Sie fühlt sich beobachtet und befürchtet, der Fuchs will sie holen. All ihren Mut zusammennehmend, stellt sie sich ihrem Verfolger gegenüber und blickt dem Tod entgegen. Mehr anzeigen

    27.10.2020

  • BastianBielendorfer

    © Bastian Bielendorfer

    FRIZZ im Gespräch mit Bastian Bielendorfer

    Bastian Bielendorfer, seines Zeichens erfolgreicher Bestseller-Autor und Comedian, ist vor allem mit seinen Geschichten über sein Leben als Lehrerkind bekannt geworden. Jetzt geht er mit seinem neuen Programm „Lustig, aber wahr!“ auf Tour. Mehr anzeigen

    22.02.2019

  • Blaue Halle

    © Inka Kostan

    Theaterfabrik Blaue Halle

    Das Große Haus des Mainfranken Theaters steht aufgrund der derzeitigen Sanierung und Erweiterung nicht zur Verfügung, weswegen man mit der „Blauen Halle" in der Dürrbachau eine neue Räumlichkeit zur dauerhaften Bespielung gefunden hat. Mehr anzeigen

    29.09.2020

  • Das kunstseidene Maedchen

    ©Markus Rakowsky

    Das kunstseidene Mädchen

    Die junge Doris möchte den Glanz der 20er Jahre spüren. Sie lässt ihr Provinzleben und den Beruf als Sekretärin hinter sich, denn sie möchte in Berlin etwas aus sich machen. Mehr anzeigen

    16.12.2019

  • Nabucco

    ©MainfrankenTheater

    Nabucco

    Nabucco, König von Babylon, und Zaccaria, Hohepriester der Hebräer, kämpfen in Jerusalem um die Vorherrschaft, während zwei Frauen – Fenena, Nabuccos erstgeborene Tochter und Abigaille, ihre Halbschwester – um das väterliche Erbe streiten. Mehr anzeigen

    13.01.2017

  • Leightons Mainfranken Theater

    © Veranstalter

    Leighton´s Jukebox

    John A. Leighton war ein US-Soldat – ein Kommandeur der G-Kompaniedes 10. US-Infanterie-Bataillons der 4. gepanzerten Infanterie-Division. Er fiel im Zweiten Weltkrieg, am 18.7.1944. Er verlieh dem US-Kasernenareal im Osten der Stadt ihren Namen. Mehr anzeigen

    24.05.2018

  • Homestories, Mainfranken Theater

    © Mainfranken Theater Würzburg, Nik Schölzel

    Mainfranken Theater: Homestories

    Da noch kein Spielbetrieb in Theatern stattfindet, hat das Mainfranken Theater mit „Homestories“ ein virtuelles Programm gestartet, in dem Mitgliederinnen und Mitglieder des Ensembles kleine Geschichten und Beiträge von zu Hause aus präsentieren. Mehr anzeigen

    03.06.2020

  • Nixon in China

    © Veranstalter

    Nixon in China

    „It took Nixon to go to China“. Dass es ein politisches Event in den alltäglichen Sprachgebrauch schafft, zeugt von dessen Charakter. In seiner Oper „Nixon in China“ greift der Komponist John Adams dieses Ereignis auf. Mehr anzeigen

    27.04.2018

Weitere anzeigen
FRIZZ Dezember 2020