RSS

KUNST

Ausstellung Dauthendey Rathaus

© Daniel Osthoff

Neben der Ausstellung im Kulturspeicher ehrt nun eine weitere Ausstellung unseren Würzburger Dichter und Maler Max Dauthendey zu seinem 150. Geburtstag. Insgesamt zwölf Schautafeln mit Bildern und Texten geben Auskunft über das Leben des Künstlers. mehr

KUNST

Der Kulturspeicher empfängt eine Leihgabe der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen: „Linolschnitte vom Expressionismus bis heute“. mehr

KUNST

Julius Echter Museum am Dom

© Veranstalter

Julius Echter von Mespelbrunn, der 1573 - 1617 als Fürstbischof von Würzburg herrschte, prägte Mainfranken nicht nur wie kaum ein anderer, er polarisierte auch stark. mehr

KUNST

Bärbel Taylor

© Bärbel Taylor

Wie aus einem Kinderbuch muten die feinen Radierungen und Aquarelle mit Motiven aus Würzburg und Umgebung von Bärbel Taylor teilweise an, so „süß“ sind sie. Man möchte das ein oder andere Bild gar knuddeln. mehr

KUNST

Max Dauthendey zum 150. Geburtstag – Zeichnungen und Aquarelle

@ Max Dauthendey

Das Museum im Kulturspeicher präsentiert eine Auswahl seines malerischen Schaffens mit 14 Werken zum 150. Geburtstag des Künstlers. Neben früheren Zeichnungen liegt der Akzent dabei auf den Aquarellen, die er in den Jahren 1914 bis 1917 malte. mehr

KUNST

Follow me around Würzburg Wanderausstellung

© Follow me around Würzburg

Rehspeckt, Herr Bürchermesster – neben all dem grauen Büroalltag noch Zeit für die Kultur und das Kreative zu finden – aller Ehren wert! Auf Initiative von Christian Schuchardt findet nämlich bis Ende des Sommers eine Ausstellung rund um WÜ statt mehr

KUNST

Der Traum vom Raum, Victor Vasarely, EG-1 1967, Sammlung Würth

© Volker Naumann, Schönaich; VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Die Ausstellung widmet sich dem Maler Vasarely unter dem Aspekt der räumlichen Effekte. Sie geht aus von den vier Werken des Künstlers in der „Sammlung Peter C. Ruppert – Konkrete Kunst in Europa nach 1945“. mehr

KUNST

Gegenstück. Spannungsbogen Kunst

© Museum am Dom

Durch die Exponate werden die Grenzen der Kunstepochen aufgelöst und sichtbar gemacht, dass Kunst einen existentiellen Beitrag zur Selbstwahrnehmung des Menschen leistet. mehr

KUNST

_DSC4564.jpg

© Angelika Murer & Katharina Schmidt

1 Kilometer von Deutschland entfernt, in Zytanien, schafften die zum Großteil ehrenamtlichen Füchse ein kluges, kreatives, wachsendes Kleinod für all diejenigen, die sich „der Hitze des Gefechts“ stellen und für die gute Seite kämpfen möchten. mehr

BLITZLICHT

Netsuke

Netsuke

FRIZZ APP
für iPhone
für Android

FRIZZ Newsletter – 1x pro Woche die besten Events direkt ins Postfach!

* Pflichtfeld