Ursula Siewert

Bis Fr., 26.1., Kunsthaus Michel